Was tun wenn es brennt?

Anlässlich des landesweiten Helfertags war die Steinbacher Feuerwehr am 25. Oktober in der Grundschule Steinbach zu Besuch. Gemeinsam wurde das richtige Vorgehen im Brandfall zu Hause und in der Schule besprochen. Da eine Schule um einiges größer wie die Wohnung zu Hause ist und sich dort viel mehr Personen aufhalten gibt es dort spezielle Verhaltensregeln. Anschließend konnten die Kinder die Ausrüstung und Ausstattung der Feuerwehr genauer unter die Lupe nehmen. Erste Löschversuche mit dem Strahlrohr konnte unter Anleitung der Jugendfeuerwehr an einem Löschtrainer ausprobiert werden. Zum Schluss wurde bei einer Räumungsübung das Erlernte praktisch geübt und bei einer kurzen Vorführung die Tätigkeiten der Feuerwehr gezeigt.

Vielleicht gefällt dir auch