RED BULL 400 – WM 2017

Der härteste 400-Meter-Lauf der Welt kommt zum dritten Mal nach Titisee-Neustadt – und diesmal wird hier der Weltmeister gekürt!

Die legendäre Hochfirstschanze im Schwarzwald, auf der im Winter die Weltelite der Skispringer bergab fliegt, wird im Sommer wieder in Gegenrichtung erstürmt. Vom Auslauf der Skischanze bis ganz hinauf müssen über 140 Höhenmeter bezwungen werden. Bei einer Steigung von bis zu 35 Grad erreicht der Puls Maximalwerte.

Bei Red Bull 400 sind nicht nur stramme Waden gefragt, sondern vor allem Ausdauer und die Bereitschaft, bis an die eigenen Grenzen zu gehen. Und der Einsatz lohnt sich: 2017 findet die erste Red Bull 400 Weltmeisterschaft hier in Titisee-Neustadt statt.

Und wir sind wieder mit DREI Mannschaften angemeldet. Das Training beginnt in den nächsten Tagen und wir berichten hier live von unseren Trainingsfortschritten.

Vielleicht gefällt dir auch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen