Streckensperrung der Bahn sorgt für Betreuungseinsatz

Datum: 12. August 2017 
Alarmzeit: 15:11 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 19 Minuten 
Art: Führungsstab  
Einsatzort: Feuerwache 
Fahrzeuge: MTW  
Weitere Kräfte: B-Dienst , DRK , ELW 1 , ELW 2 , Polizei  


Einsatzbericht:

Aufgrund der technischen Störung bei der DB Baumaßnahme “Rastatter Tunnel” und der damit verbundenen Streckensperrung der Rheintalbahn zwischen Rastatt und Baden-Baden kam es am Samstag insbesondere an den Bahnhöfen Offenburg, Baden-Baden und Rastatt zeitweise zu einem erhöhten Reisendenaufkommen. Da zu befürchten war, dass viele Reisende am Baden-Badener Bahnhof nicht schnell genug über den Schienenersatzverkehr weiter reisen konnten, wurde neben dem Verwaltungs- auch der Führungsstab der Stadt Baden-Baden einberufen. Dort wurde gemeinsam mit Polizei, Bahn und DRK die Betreuung der Reisenden organisiert.

Pressebericht von Goodnews4

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: