Grill gerät außer Kontrolle

Datum: 2. Juni 2017 
Alarmzeit: 15:42 Uhr 
Art: Brandeinsatz  > Wohnungsbrand  
Einsatzort: Neuweier 
Fahrzeuge: HLF  
Weitere Kräfte: 1 DLK , 1 HLF , Abteilung Neuweier , B-Dienst  


Einsatzbericht:

Der beherzte Einsatz eines privat vorhandenen Feuerlöschers hat am Freitagmittag vermutlich Schlimmeres verhindert. Die Bewohner eines Anwesens in der Mauerbergstraße hatten um 15.42 Uhr den außer Kontrolle geratenen Brand eines Grills auf ihrem Balkon des Mehrfamilienhauses gemeldet. Beim Eintreffen der so verständigten Einsatzkräfte stellte sich jedoch heraus, dass die Bewohner dem Feuer bereits selbst Herr werden konnten. Ein griffbereiter Feuerlöscher hatte das Übel im Keim erstickt. Hierbei zogen sich drei Bewohner im Alter zwischen 46 und 50 Jahren leichte Verletzungen zu, sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden, dürfte sich jedoch in Grenzen halten.

 

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen