Fortbildung

Die Ausbildung, auch Abteilungsproben genannt, findet immer mittwochs um 19:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Steinbach statt. Zusätzlich gibt’s es an individuellen Terminen Ausbildungstage für Maschinisten und Führungskräfte.

Die Abteilung Steinbach verfügt derzeit über 10 Ausbilder, welche gemeinsam einen Jahresplan entwerfen und sich in der Durchführung abwechseln.

Neben dem Training mit den Fahrzeugen und den darauf verlasteten Gerätschaften werden folgende Ausbildungsschwerpunkte vermittelt:

Es wird angestrebt, Übungen so realistisch wie möglich zu gestalten, sowie die Themen regelmäßig zu wiederholen. Nur so kann ein Wissenstransfer gewährleistet werden. Ob mit Nebelmaschine oder Kunstblut – je detailgetreuer und realistischer es wirkt, desto besser kann geübt werden. Hierzu sind wir auch ständig auf der Suche nach neuen Objekten, an und in denen wir üben können. Alter Keller oder leere Wohnung, große Halle, kleiner Dachboden – ganz egal, denn schließlich kann immer überall etwas passieren.

BRANDEINSÄTZE

  • Verhalten im Brandfall

  • Betreten eines Brandraumes

  • Gefahren an der Einsatzstelle

  • Training für Atemschutzgeräteträger

  • Atemschutznotfälle

  • Die Wahl der Löschmittel

TECHNISCHE HILFELEISTUNG

  • Verkehrsunfälle

  • Technische Rettungen

GEFAHRGUT

  • Dekonstufen I – III

  • Notdekontamination

  • Grundsätze Gefahrguteinsatz

MEDIZINISCHE EINSÄTZE

  • Erste-Hilfe Training

  • Patientengerechte Rettung

  • Notfallmaßnahmen