Ausflug der Steinbacher Löschkids in den Zoo nach Karlsruhe

Am vergangenen Samstag unternahmen die Löschkids der Kinderfeuerwehr Steinbach ihren diesjährigen Tagesausflug in den Karlsruher Zoo. Mit reichlich Vesper im Rucksack ging es mit der Stadtbahn bereits morgens los Richtung Karlsruhe. Gemeinsam konnten im Zoo verschiedene Tiere wie Löwen, Elefanten, Nilpferde, Zebras, Giraffen und natürlich die „neuen“ Kängurus bestaunt werden. Großen Spaß hatten auch alle bei der Suche nach Tieren, die sich perfekt an ihre Umgebung anpassen wie beispielsweise die Stab- und die Gespensterheuschrecke. Ein weiteres Highlight war der Besuch des Exotenhauses und hier vor allem die Besichtigung der Fledermaushöhle, die keine Berührungsängste haben und direkt vor unseren Nasen vorbei und über unsere Köpfe hinweg flogen. Nach einer kleinen Vesperpause ging es dann weiter zum Streichelzoo. Hier konnten unsere Nachwuchs-Feuerwehrmänner Ziegen, Ponys und Esel streicheln. Zum Abschluss durften die Kinder noch eine Runde auf der Kinderautobahn drehen und sich auf dem Spielplatz austoben, ehe es zurück in die Heimat ging. Beim Warten auf die Stadtbahn trafen wir dann noch auf eine Gruppe verkleideter „Ghostbusters“, so dass der Besuch im Zoo mit der Kinderfeuerwehr sicherlich noch lange in Erinnerung bleibt.

Vielleicht gefällt dir auch